Seid 2007 wird das Thema im Kreis bereits diskutiert und schon einmal war das Geld im Kreishaushalt bereitgestellt worden. Jedoch scheiterte damals der Bau des Radweges an den Grundstückseigentümern. Mit diesen konnte durch Bemühungen der Gemeinde Niederzier nun eine Einigung erzielt werden.

"Wir haben in den letzten Jahren nicht locker gelassen und uns immer wieder um den Radweg bemüht. Nun sind wir froh, dass der Radweg endlich gebaut wird", freut sich Gaby Schmitz-Esser, Ortsvorsteherin für Krauthausen, "so können Kinder und Eltern bald gefahrlos nach Hambach radeln, wo die Krauthausener Kinder den Kindergarten und die Grundschule besuchen." "Auch die Anbindung der Hambacher Einwohner an die Rurtalbahn wird damit deutlich verbessert", so Ratsmitglied Armin Großek aus Hambach, selbst begeisterter Fahrradfaher und Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel.

Der Kreis Düren investiert 570.000 Euro, wobei das Land NRW die Maßnahmen mit 70% fördert. Die CDU Niederzier ist die Meinung, dass dieses Geld gut in unsere Gemeinde investiert wird.


NOVEMBER 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30